alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Eisen

Ein magnetisches Metall, das eines der häufigsten Elemente auf der Erde und im Weltall ist.

Elektromagnet

Ein Magnet bestehend aus einer Magnetspule mit einem Eisenkern, der nur dann ein Magnetfeld hat, wenn ein Strom durch die Magnetspule fließt.

Elektron

Elementarteilchen besitzen sowohl eine Ladung als auch einen Spin. Elektronen sind für die Bindung verantwortlich, die aus freien Atomen einen Feststoff bildet. Die delokalisierten Elektronen der Atome sind für die leitenden Eigenschaften von Metallen verantwortlich. Die Tatsache, dass das Elektron einen Spin besitzt, führt zusammen mit den orbitalen Bewegungen der Elektronen um und zwischen den Atomen zu den magnetischen Eigenschaften der Materialien.

Element

Ein Material bestehend aus Atomen, die alle die gleiche Ordnungszahl haben. Etwa 90 verschiedene Elemente kommen in der Natur vor und viele andere entstehen in Kernreaktionen. Für weitere Informationen über die Elemente, siehe das Periodensystem der Elemente.

Energie

Energie ist die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten. Energie kann viele verschiedene Formen annehmen und von einer Form in eine andere umgewandelt werden.

Energieumwandlung

Energiewechsel von einer Form in eine andere.

Entmagnetisierungskraft

Eine Magnetisierungskraft, die so angelegt wird, dass das Feld in einem magnetisierten Material reduziert wird; typischerweise in der entgegengesetzten Richtung der Kraft, die vorher zum Magnetisieren verwandt wurde. Schock, Vibration und Temperatur können ebenfalls entmagnetisierende Kräfte sein.

Entmagnetisierungskurve

Der zweite Quadrant der Hystereseschleife, der im Allgemeinen durch das Verhalten der magnetischen Eigenschaften bei der tatsächlichen Verwendung beschrieben wird. Auch als B-H-Kurve bekannt.

Exchange Bias

Dieses Phänomen resultiert aus der Wechselwirkung zwischen einer ferromagnetischen und antiferromagnetischen Schicht und zeigt sich gewöhnlich als eine Verschiebung oder Verzerrung in der Hystereseschleife des Ferromagneten. Dies ist wichtig bei der Herstellung von Spin-Ventilen und MRAM-Zellen.

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z