Links

Die Nano-Datenbank NANODATA (www.nanotech-data.com) entstand vor vier Jahren als ein INTERREG IV A Projekt. Seit dieser Zeit hat sich NANODATA zur weltweit

zweitgrößten Nanodatenbank entwickelt und umfasst derzeit ungefähr 1200 registrierte Nutzer und annähernd 1000 Produkte bzw. Dienstleistungen. Darin sind viele Produkte enthalten, die für den Bereich Magnetismus interessant sind, wie z.B. Ferrofluide, magnetische Nanopartikel und wissenschaftliche Geräte. NANODATA wird das GRMN-Projekt als Produktdatenbank und Informationsplattform ergänzen, und heißt deshalb besonders Einträge aus dem Bereich des Magnetismus und seiner Anwendungen willkommen.

Weitere interessante Links

AG Hartmann
http://www.uni-saarland.de/fak7/hartmann/de/index.htm

Institut Jean Lamour
http://www.ijl.nancy-universite.fr/entites/webdelegue.php?aid=1&tid=3

AG Magnetismus Kaiserlautern
http://www.physik.uni-kl.de/hillebrands/home/

European School on Magnetism (ESM)
http://www.magnetism.eu/

Nano-Sciences Grand Est
http://www.cnanoge.org