1,8 Millionen Euro für regionales Magnetismus-Netzwerk

19.11.2012

FORUM Wochenmagazin stellt das Projekt GRMN vor.

Mit dem Magnetismus-Netzwerk der Großregion (GRMN) fördert die EU grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft im Bereich des Magnetismus. Laut Koordinator Prof. Dr. Uwe Hartmann hat „das Thema großes Potenzial und ist noch lange nicht ausgereizt“. Erfahren Sie mehr über Herausforderungen und Chancen des GRMN im gesamten Artikel:

http://www.magazin-forum.de/18-millionen-euro-fur-die-zukunft/